Oktober 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3 4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31 1 2 3 4 5

 

   

Herzlich willkommen auf der  Internetseite des Landesfachverbandes der Standesbeamtinnen und Standesbeamten des Landes Brandenburg e.V.

Gegründet wurde der Fachverband am 19. September 1990 in Eisenhüttenstadt, Landkreis Oder-Spree. Wir sind eine freiwillige Berufsvertretung der Beamten und Angestellten, die mit personenstandsrechtlichen Aufgaben betraut sind. Er dient gemeinnützigen Zwecken und finanziert sich ausschließlich über seine Mitgliedsbeiträge.

Mitglieder unseres Verbandes sind brandenburgische Städte, Gemeinden und Einzelpersonen. Der Verband ist Mitglied im Bundesfachverband der Deutschen Standesbeamtinnen und Standesbeamten e.V., mit Sitz in Bad Salzschlirf.

Unsere ausschließliche Aufgabe ist, die Standesbeamtinnen, Standesbeamten und der im Personenstandswesen tätigen Sachbearbeiter unseres Landes aus- und fortzubilden. Die Aufgabenstellung ergibt sich aus § 2 unserer Satzung. Wir üben diese Aufgabe im Auftrag und im Einvernehmen mit dem Ministerium des Innern des Landes Brandenburg aus. Neben der Aus- und Fortbildung wirkt der Verband beratend bei der Vorbereitung von Gesetzen, Rechts- und Verwaltungsvorschriften, bei Einzelentscheidungen auf dem Gebiet des Personenstandswesens und verwandter, übergreifender Rechtsgebiete mit.

Für die Durchführung der Aus- und Fortbildung sind erfahrene, kompetente Standesbeamtinnen und Standesbeamte, als Fachberater tätig. Sie bieten neben den eintägigen Kreisschulungen im Frühjahr und Herbst auch kostenlos mündliche und schriftliche Beratung für unsere Mitglieder an. Dazu nutzen wir auch unsere Internetseiten. Sie sind die geeignete Informationsplattform, um die Standesbeamtinnen, Standesbeamten, Aufsichtsbehörden und allen kommunalen Mitarbeitern, die mit Fragen des Personenstandsrechts und den damit verwandten Gebieten konfrontiert werden, mit den neuesten Veränderungen vertraut zu machen.

Satzung.pdf (102 KB)